Wandern und Kultur auf Kreta

Wandern und Kultur auf Kreta

Wander- und Kulturreise nach Kreta mit Janni Reisen mit Freunden Erleben Sie das ursprüngliche Kreta bei einer 9tägigen aktiven und kulturellen Reise. Lassen Sie Ihre Seele in der schönen Landschaft der größten griechischen Insel, bei schönen, gemütlichen Wanderungen baumeln. Erfahren Sie die älteste Kultur Europas bei Besichtigungen von minoischen Ausgrabungen und Kultstätten. Bewundern Sie alte frühchristliche Kirchen mit Wandmalereien. Besuchen Sie alte Dörfer und begegnen freundlichen Menschen. Lassen Sie sich von der leckeren und gesunden kretische Küche verwöhnen. Schließen Sie neue Freundschaften mit Mitreisenden in einer kleinen, geselligen Gruppe unter aufmerksamen, feinfühligen Führung. Fühlen Sie sich wohl in schönen, gastfreundlichen Unterkünften mit  persönlichen Service. Atmen Sie die salzige Luft des Mittelmeeres und spüren die Wärme der Sonne. Eine natürliche Wellness! Über Kreta…

Zum Programm: Wir werden zwei Unterkünfte als Standorte haben. Das kleine und schöne Hotel „Oasis Beach“ in Anissaras. Es ist ein Familienbetrieb mit sehr freundlichen und aufmerksamen Service, liegt in der Nähe des Strandes, mitten eines sehr schönen Gartens mit Schwimmpool, hat schöne, neu renovierte Zimmer und sehr gute Küche. In der zweiten Hälfte werden wir im Fischerdorf „Mochlos“ in schönen Pensionen wohnen. Sie haben hübsche Zimmer mit Balkon und wunderschönen Blick aufs Meer. Eine Pension hat ein Schwimmpool, wo die Gruppe die freien Nachmittagsstunden verbringen kann. Das Abendessen werden wir in einer sehr guten Taverne direkt am Wasser mit vorzüglicher Küche genießen. Ein paar Abende werden ganz besonders mit griechischem Live Musik sein.

1. Tag: Direkter Flug von Frankfurt nach Heraklion (ca. 3,5 Std.), Transfer zum Hotel Oasis Beach (etwa halbe Std.), Begrüßung und Erklärung der Reise, Zeit für sich, Abendessen.

2. Tag: Diesen Tag werden wir Heraklion widmen. Wir besuchen die Hauptstadt Kretas und schauen uns das wichtigste an, bevor wir weiter nach Knossos fahren, um den wichtigsten Palast der Minoer zu besichtigen. Am Nachmittag kleine Wanderung.

3. Tag: Wir fahren in das Inselinnere vom Bezirk Heraklion, ins größte Weinanbaugebiet Kretas. Wir werden den größeren Ort Archanes besuchen, auf den kleinen Berg Juchtas (schlafender Zeus) wandern. Anschließend fahren wir in das schöne Dorf Myrtia, wo wir das Museum des Schriftstellers „Nikos Kazantzakis“, der die weltbekannte und verfilmte Romane „Alexis Zorbas“ und „Letzte Versuchung“ geschrieben hat besichtigen. Beim Einkehren werden wir lokalen Wein probieren.

4. Tag: Messara ist die größte Ebene Kretas, wo die meiste Landwirtschaft der Insel betrieben wird. Wir erreichen sie nach einer knappen Stunden Fahrt. Dort werden wir eine kleine Wanderung bei Zaros unternehmen und fahren weiter nach Festos, den Sommerpalast der Minoer und Gortys, die römische Stadt, um die Ausgrabungen zu besichtigen.

5. Tag: Heute fahren wir mit unserem Gepäck auf die größte Hochebene „Lassithi“. Dort wandern wir durch die Ebene, besichtigen die Tropfsteinhöhle von Zeus, erleben Land und Leute und nach dem Einkehren fahren wir nach Mochlos, wo wir bis zum Ende der Reise wohnen werden.

6. Tag: Heute werden wir drei schöne Dörfer oberhalb von Mochlos kennenlernen. Wir fahren nach Tourloti und wandern über Sfaka nach Lastros mit Bummeln, Fotografieren, Kaffe trinken und Menschen begegnen. Rückfahrt nach Mochlos.

7. Tag: Fahrt nach Zakros, das östlichste Dorf Kretas. Von dort wandern wir nach Kato Zakros. Wir besichtigen die Ausgrabungen eines minoischen Palastes und kehren in einer Strandtaverne ein. Bei der Rückfahrt besuchen wir den Palmenstrand Vai, das Kloster Toplou und die kleine Hafenstadt Sitia.

8. Tag: Wir fahren nach Westen bis Plaka. Von dort fahren wir mit dem Boot auf die Festungsinsel „Spinalonga“, die wir bei einem kleinen Rundgang besichtigen. Anschließend fahren wir nach Kritsa, besichtigen die alte Kirche „Panagia Kera“ mit den Wandmalereien und beenden unseren Ausflug in der kleinen Hafenstadt Agios Nikolaos mit Bummeln, Shopping und Kaffeetrinken. Rückfahrt nach Mochlos.

9. Tag: Einpacken, Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Termin: Für geschlossene Gruppen nach Vereinbarung

Teilnehmerzahl: min 10 max. 16 Personen od nach Vereinbarung.

Preis: 1150.- € pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmer 15.- € pro Tag Zuschlag.

Leistungen: Flug, Transfers vom Flughafen zu den Hotels und zurück, 8 Übernachtungen mit HP (Frühstück und Abendessen), Programm wie beschrieben mit Wanderungen und Besichtigungen inkl. alle Fahrten, Eintritte, Wanderführung, professionelle Fremdenführung und Reiseunterlagen.

Anmerkungen: Programmänderungen, die aber den Charakter der Reise nicht stark verändern sind vorbehalten. Der Flug kann auch von anderen Flughäfen Deutschlands sein. Der Flugpreis kann je nach Flughafen oder Buchungszeit variieren. Das kann zu einer kleinen Preisänderung nach oben oder unten führen. Die Wanderungen werden +/- 2 Stunden dauern und für jeden machbar sein. Die Besichtigungen werden von deutschsprachiger Fachführung  sehr informativ doch nicht all zu lang sein. Im Frühjahr oder im  Sommer werden wir ein Gruppentreffen organisieren, um uns kennen zu lernen, auf die Reise vorzubereiten und griechisch vom Janni bekocht zu werden. Die Teilnehmer können jede Zeit Janni kontaktieren, um ganz genau informiert zu werden.

Informationen und Anmeldungen: Jannis Alexandridis, Meisenweg 1, 63741 Aschaffenburg, Tel: 06021-470288, Handy: 0177-5445761, Email: jannis@kretawandern.de, griechisches Handy: 0030 6973757341 und im Internet: www.kretawandern.de Anmeldeschluss bis Ende März. Je früher, desto besser, um Flüge zu finden.

Bitte lesen Sie die ARB (allgemeine Reisebedingungen) und Infos A – Z (allgemeine Reiseinformationen), sie sind wichtig, um einen guten Reiseablauf zu gewährleisten.

ARB lesen

INFOS A-Z lesen

Zur Buchung